library_add Hinzufügen
comment Kommentieren
share Teilen
info Infos

Brauerei Renz | 1895

Rauchfahnen, Kamine und Brauereien in der Neuburg

Ende des 19. Jahrhunderts sind Schornsteine, Fabriken, Ruß und Rauch unübersehbar im wieder erbauten Stadteil Neuburg an Freiburgs nördlicher Grenze. Einen großen Teil des Carres nimmt die Brauerei Christian Renz und zugehörige Gastwirtschaft ein. 1905 kauft Fritz Sutter Brauerei und Gasthaus und das Sutterbräu wird die nächsten 40 Jahre eine beliebte Adresse, um Hunger und Durst zu stillen.

Dann, am 27. November 1944 bombardieren fast dreihundert Flugzeuge der Royal Air Force die Stadt Freiburg und zerstören einen großen Teil des historischen Kerns. Der Keller des Gasthauses Sutterbräu wird von einer Sprengbombe getroffen und zur Todesfalle. 28 Schutz suchende Menschen kommen darin ums Leben. Sämtliche Gebäude des Carres werden von Fliegerbomben zerstört und mit Ausnahme des Merian Eckhauses am Siegesdenkmal nicht wieder aufgebaut.

Ort Freiburg im Breisgau
Autor Romalu3
Kategorien
Stadtbild
Suchbegriffe / Tags
Brauerei
Bier
Fabrik
Wirtshause
Fritz Sutter
Christian Renz
Sutterbräu
Fliegerbomben
Bombardierung
Luftangriff
1944
Lizenz Unbeschränktes Nutzungsrecht (Public Domain)
Bildquelle
www.alt-freiburg.de
Urheber
Unbekannt

Satellitenansicht