ao-13-836-1490817038.jpg New
Original Image Old
1900 2017
library_add Hinzufügen
comment Kommentieren
share Teilen
info Infos

Neues Rathaus | um 1900

Einst mit prunkvollerer Fassade als das Stadtschloss....

Wie so viele Städte in Deutschland erlebt Wiesbaden in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts ein enormes Wachstum. Die Bevölkerung wächst ab 1865 innerhalb von 40 Jahren auf das Vierfache an. Auch die Stadtverwaltung muss mitwachsen und 1883 beginnt der Bau eines neuen Rathauses. Als Architekt wird ein erfahrener Profi verpflichtet. Georg von Hauberrisser hat zu diesem Zeitpunkt bereits die Entwürfe für das Neue Rathaus in München und Saarbrücken (damals: St. Johann) geliefert und widmet sich die folgenden vier Jahre bis 1887 dem Neubau des Wiesbadener Rathauses. Er entscheidet sich für ein prunkvolles Gebäude im Neorenaissance Stil, welches mit seinem großen Hauptgiebel in der Bildmitte das gegenüberliegende Stadtschloss mühelos in den Schatten stellt.

Große Teile der Aussenfassade werden jedoch im 2. Weltkrieg zerstört. Ansteller einer Rekonstruktion des Gebäudes im alten Stile wird die Fassade 1951 in vereinfachter Form ohne den Hauptgiebel wiederaufgebaut.

Quelle:  https://de.wikipedia.org/wiki/Neues_Rathaus_(Wiesbaden)

Ort Wiesbaden
Autor Wiesbaden Marketing
Kategorien
Tourismus
Erinnern
Rathaus
Suchbegriffe / Tags
Rathaus
Stadtschloss
Georg Hauberrisser
Neorenaissance
Hauptgiebel
Ratskeller
Regieren
Lizenz Unbeschränktes Nutzungsrecht (Public Domain)
Bildquelle
Wikimedia Commons
Urheber
Unbekannt
Urheber Vergleichsbild
Romalu3
Lizenz Vergleichsbild Alle Rechte vorbehalten

Satellitenansicht

Kommentare

Bild des Benutzers Romalu3

Das ist doch der gleiche Architekt wie beim Neuen Rathaus in München....

Bild des Benutzers Demo Tourgast

schönes rathais