ao-185-793-1487872487.jpg New
Original Image Old
1944 2015
library_add Hinzufügen
comment Kommentieren
share Teilen
info Infos

Zerstörtes Freiburg | um 1944

Die Altstadt nach der Bombardierung von 1944

Am 27.11.1944 wurde bei einem Angriff britischer Bomber das Freiburger Stadtzentrum zu 80% zerstört oder schwer beschädigt. Wie durch ein Wunder blieb das Münster weitgehend verschont. Auf der kurz nach der Bombardierung entstandenen Luftaufnahme ist auch ein Teil der südöstlichen Altstadt zu sehen, die weniger stark betroffen war (im Bild unten rechts). Am Münsterplatz blieb die Gebäudegruppe zwischen dem Nachbarhaus von „Oberkirchs Weinstuben“ und der „Alten Wache“ (heute Haus der Badischen Weine) stehen.

(Joachim Scheck | www.vistatour.de |  Facebook  | 17.2.17)

Ort Freiburg im Breisgau
Autor joescheck
Kategorien
Stadtbild
Tourismus
Erinnern
Kirche/Kloster
Wiederaufbau
Suchbegriffe / Tags
Lizenz Alle Rechte vorbehalten
Bildquelle
Sammlung J.Scheck
Urheber
unbekannt
Urheber Vergleichsbild
Google Earth
Lizenz Vergleichsbild Alle Rechte vorbehalten

Satellitenansicht