Meine Tour: Wasserwerk | 1614 m

1928 wurde eine ertragreiche Quelle in den Weinbergen der Schwaigenberge für das erste Wasserwerk eingefasst. Zur Erhöhung des Leitungsdruckes baute man an der höchsten Stelle zwei Hochbehälter in Gebäuden mit Zinnen aus heimischen Kalkstein.

  • Wasserhochbehälter
    Wasserhochbehälter
    | 1928
  • Quelle Schwaigenberge
    Quelle Schwaigenberge
    | 1928

Übersichtskarte