ao-13-254-1473234873.jpg New
Original Image Old
1956 1976
volume_down Audio
close
library_add Hinzufügen
comment Kommentieren
share Teilen
info Infos

Rotteck Oberrealschule | 1956

Am Ende schwingt die Abrissbirne - Chronik der Zerstörung

Beim Luftangriff 1944 wird die Rotteck Schule schwer beschädigt, bis 1951 kann der Unterricht jedoch am angestammten Standort von Neuem beginnen. Die mittlerweile zum Rotteck Gymnasium aufgewertete Schule steht Anfang der 60er Jahre vor einer entscheidenden Wendung. Die Freiburger Universität ist auf Expansionskurs. Insbesondere die Uni-Bibliothek ist an Ihrem alten Standort - dem heutigen KG IV - zwar hübsch anzusehen aber räumlich sehr beengt. Begehrliche Blicke richten sich auf das Areal des Rotteck Gymnasiums. Lehrerschaft und Eltern des Rotteck Gymnasiums sind angetan, als Ihnen ein passendes Grundstück für einen Schulneubau an verkehrsberuhigter Stelle am südlichen Dreisamufer präsentiert wird. Der Verkehrslärm am Rotteckring nimmt nach dem Krieg stetig zu. Als sich auch Stadt und Land 1966 über den Grundstückstausch einig werden, deutet alles auf einen schnellen und geräuschlosen Abriss hin.

Doch es kommt anders. Ende der 60er Jahre wächst in einer zunehmend kritischeren Öffentlichkeit der Wunsch nach Teilhabe an grundlegenden Entscheidungen der Stadtentwicklung. Der geplante Abriss stösst bei Kunsthistorikern und engagierten Bürgern auf Unverständnis und Widerstand. Sie liefern sich mit den Befürwortern eine erbitterte Auseinandersetzung über die Frage, wie viel historisch wertvolle Bausubstanz mit dem Schulgebäude verloren geht. 1970 scheint ein Kompromiss gefunden, dann eskaliert die Auseinandersetzung weiter. Trotz allen gerichtlichen Klagen und eingereichten Widersprüchen schwingt Ende 1972 die Abrissbirne über dem Gebäude. Ziemlich genau 100 Jahre nach Grundsteinlegung muss der Neo-Rennaissance Bau weichen und sechs Jahr später öffnet an gleicher Stelle die Uni-Bibliothek ihre Pforten. Die überschaubare Lebenszeit des Gebäudes aus den 70er Jahren erfahren Sie hier.

Zur Geschichte der Rotteckschule vor 1944 geht es hier.

Ort Freiburg im Breisgau
Autor Romalu3
Kategorien
Stadtbild
Tourismus
Erinnern
Schule/Bildung
Abriss
Suchbegriffe / Tags
Schule
Karl von Rotteck
Oberrealschule
Bürgerschule
Abriss
Uni-Bibliothek
Lernen
Lehre
ARGE Freiburger Stadtbild
Lizenz Creative Commons BY
Bildquelle
Landesarchiv Baden-Würrtemberg
Urheber
Willy Pragher
Urheber Vergleichsbild
Willy Pragher (Landesarchiv Baden-Württemberg)
Lizenz Vergleichsbild Creative Commons BY

Satellitenansicht