Future History's picture

Führungen mit der Schauinsland Barrierefrei App auf dem Biosphärentag am 14. Juni 24

Das Biosphärengebiet Schwarzwald und die VAG Freiburg als Betreiberin der Schauinslandbahn laden am 14. Juni 2024 ein zum Erlebnistag an der Bergstation auf dem Schauinsland. Im Programm enthalten ist um 10.30 Uhr eine Tour für Alle (Führung mit Inklusionscharakter) mit der "Schauinsland Barrierefrei App" auf einer barrierearmen Route von der Bergstation der Schauinslandbahn bis zum Bundesamt für Strahlenschutz. 

Interaktive Stationen laden ein zum Staunen, Erleben und Genießen. Die Landwirtin Lore vermittelt in der App das Spannungsfeld zwischen Naturschutz, Naherholung und landwirtschaftlicher Bewirtschaftung. Die Tour bietet somit nicht nur eine Möglichkeit zum barrierefreien Erleben der Höhenlagen des Schwarzwaldes. Geschchten rund um die Naturattraktionen auf dem Schauinsland erhalten mit Hilfe der App einen besonderen Erlebnischarakter. Kultur und Natur am Schauinsland werden multimedial und interaktiv vermittelt.

Besucher des Schauinslands können darüber hinaus mit Hilfe eines Geländespiels in der App Tier- und Pflanzenarten über die Smartphone Kamera in ihr natürliches Habitat einblenden, in der App sammeln und sich bei erfolgreichem Auffinden aller Tiere und Pflanzen zum Schauinslandkönig küren. Stationen und Wege am Schauinsland, die auf Grund steiler Zwischenpassagen nicht für Besucher mit eingeschränkter Mobilität geeignet sind, können in der App durch den Aufruf von Drohnenflug Videos virtuell erkundet werden. Diese ermöglichen einen Ausflug in das Museumsbergwerk, den Rundumblick vom Schauinslandturm ohne mühsamen Aufstieg oder der Blick im Drohnenvideo führt hoch hinaus in eine Weidbuche.

Insbesondere da der Aufstieg auf den Schauinslandturm am 14.06. wegen Bauarbeiten gesperrt sein wird, ist der virtuelle Rundumblick auf dem Biosphärentag eine willkommene Alternative. Durch die App können Menschen mit besonderen Bedürfnissen das Biosphärengebiet selbst erkunden. Angebote in Leichter Sprache und Gebärdensprache ergänzen die barrierearme Wegführung.

Im Zeitraum von etwas mehr als einem Jahr seit Veröffentlichung im Mai 2023 wurde die der Schauinsland Barrierefrei App bereits von über 8000 Nutzern heruntergeladen und erfreut sich großer Beliebtheit.