Wichtige Fragen

 

1. Was ist so einzigartig an Future History ?

Future History ist viel mehr als eine App zum Einblenden historischer Bilder am passenden Standort. Absolut einzigartig ist, dass Future History Mitglieder eigene Bilder einstellen können und somit vor Ort via Smartphone und Tablet sichtbar werden lassen.

 

2. Wer darf bei Future History mitmachen ?
Bürger, Vereine, Schulen, Universitäten, Archive, Stadtführer und viele mehr...

 

3. Was kostet die Nutzung von Future History ?
Nichts

 

4. Welche Inhalte kann ich hochladen ?
Historische Bilder mit Standort, Blickwinkel und Infos zum Bild. Optional kannst Du auch Vergleichsbilder, Text- und Audiodateien hinzufügen. Weitere Informationen und ein Demo-Video kannst Du hier einsehen oder Du nimmst Dir einen kurzen Moment zur Registrierung und probierst es anschließend einfach aus.

 

5. Kann ich Future History ohne Smartphone nutzen ?
Die Inhalte sind nicht nur in der APP auf mobilen Geräten, sondern auch vom PC / Laptop über das Web Portal nutzbar.

 

6. Wie kann ich Future History nutzen, wenn ich nicht vor Ort bin ?
Für viele Orte gibt es interaktive Bild-Slider aus historischen Bildern und aktuellen Vergleichsfotos mit identischem Blickwinkel. So kannst Du eine virtuelle Zeitreise auch vom Sofa erleben.

 

7. Welche Funktionen sind nur mit der App möglich ?
Routenführung, Sortierung nach Entfernung und Vor-Ort Einblendung in die Smartphone oder Tablet Kamera (Augmented Reality) sind nur mit der APP möglich. Weitere Informationen und ein Demo-Video zur App-Nutzung kannst Du hier einsehen.

 

8. Welche Suchmöglichkeiten habe ich ?
Du kannst historische Bilder und Ereignisse an ausgewählten Orten, zu bestimmten Epochen, Kategorien, Autoren und auch nach Suchbegriffen filtern.

 

9. Kann ich eigene Touren erstellen ?
Ja. Weitere Informationen und ein Demo-Video zur Erstellung einer Tour kannst Du hier einsehen.

 

10. Kann ich Bilder fremder Autoren verwenden zur Erstellung meiner Tour ?
Ja. Die Autoren werden benachrichtigt und lassen Future History eine entsprechende Mitteilung zukommen, falls sie dies nicht wünschen. Diese leiten wir an Dich weiter.

 

11. Was gibt es beim Hochladen von Audio zu beachten ?
Die Audiodateien sollten im Sinne der Teilnehmer und Benutzer Deiner Tour nicht zu groß werden. Achte zum einen darauf, dass Du Dich auf die wesentlichen Inhalte beschränkst und die Länge der Audiodateien im Durchschnitt nicht über 2 Minuten liegen. Zum anderen solltest Du die Bitrate bei der Komprimierung der Audiodateien so wählen, dass sie - ohne hörbaren Qualitätsverlust - möglichst klein werden. In diesem Sinne ist eine Bitrate von 96 Kbit/s bei einer gut komprimierten MP3 Audiodatei ein sinnvoller Wert, um bei der Sprachausgabe die Qualität von Hörbüchern zu erreichen.     

 

12. Was gibt es bei der Erstellung von Bild-Slidern zu beachten ?
Bild-Slider zeigen sehr eindrucksvoll, wie sich ein Ort im Zeitablauf verändert hat und bestehen aus zwei Bildern mit identischem Standort und identischer Perspektive aus unterschiedlichen Jahren oder Epochen. Diese werden übereinander gelegt und die Nutzer der App und des Webportals können über einen Regler den Bildausschnitt frei wählen und interaktiv verändern.
Wenn Du für ein Vergleichsbild ein aktuelles Foto eines Ortes erstellst, nimm am besten eine Serie von Bildern aus leicht unterschiedlichen Blickwinkeln auf. Bei der Erstellung des Bild-Sliders im Future History Portal wirst Du schnell feststellen, welches Deiner Bilder am besten den Blickwinkel des historischen Bildes wiedergibt.