Aktuelles | News

Bild des Benutzers Wiesbaden Marketing

Wiesbaden macht Stadtführungen zu interaktivem Erlebnis

Für Stadtführungen in Wiesbaden wird seit diesem Frühjahr die Future History App eingesetzt. Katja Wiebking, Leiterin des Tourist Service Wiesbaden, skizziert uns im folgenden, wie die Nutzung der App geplant ist.

"Einerseits verwenden wir die Future History App für geführte Touren zur Unterstützung unserer Gästeführer. Die App ist sehr bildhaft und kann die Teilnehmer auf eine Zeitreise in unsere Stadtgeschichte mitnehmen."

 

Bild des Benutzers Romalu3

Future History auf dem BVGD Gästeführertag in Potsdam am 02. März 2018

Im BVGD (Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e.V.) sind etwa 6.800 Gästeführer aus 230 deutschen Städten und Regionen über ihre lokalen Vereinigungen organisiert. Beim Gästeführertag des BVGD in Potsdam am 02. März 2018 mit etwa 300 Teilnehmern wird Future History im Nikolaisaal das Partnerprogramm für Stadtführungen vorstellen.

Bild des Benutzers Romalu3

Future History lässt den Audio-Guide alt aussehen

Seit diesem Sommer werden auf Basis des Future History Systems selbstgeführte App-Touren als Stadtführung für Individualreisende oder Kleingruppen in Freiburg in deutscher, englischer und französischer Sprache durchgeführt. Die Future History App wird hierbei wie ein Audio-Guide genutzt, leistet aber deutlich mehr als das klassische Audioabspielgerät.

Bild des Benutzers joescheck

Mit Vistatour Digi-Touren Geschichte interaktiv erleben

Seit Juni 2017 werden unsere Vistatour (link is external) „Digi-Touren“ als offene und gebuchte Führung mit Unterstützung der Future History App angeboten. Historische Ansichten werden vor Ort auf den Smartphones und Tablets unserer Teilnehmer eingeblendet und zeigen den Wandel des Stadtbildes.